Neuigkeiten

09.06.2020, 11:26 Uhr

Erfolgreicher Malwettbewerb der CDU Kray/Leithe

Mats (5) ist für sein Bild ausgezeichnet worden

 

Da der traditionelle Infostand zum Muttertag bei den Krayer Christdemokraten in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie leider ausfallen musste, wurde stattdessen ein Malwettbewerb für Kinder ausgelobt. Aus den zahlreichen Einsendungen hat der Vorstand der Krayer CDU nun das schönste Bild ausgewählt. Hierzu CDU-Chefin Stefanie Kuhs: „Gerade für die kleinsten waren die letzten Wochen und Monate nicht einfach. Weder Schulen noch Kindergärten waren geöffnet, es konnte nicht mit Freunden gespielt werden. Aus diesem Grund hatten wir die Idee zum Malwettbewerb. Wir haben uns sehr gefreut, dass sich einige Kinder an der Aktion beteiligt haben.“
 
Das von der CDU ausgezeichnete Bild hat der 5-Jährige Mats gemalt. Es zeigt im Zentrum – passend zum Muttertag – ein großes rotes Herz. Als Preis durfte er sich im Spielzeugparadies an der Krayer Straße ein Teil seiner Wahl aussuchen. Nach einigem Hin- und Herüberlegen fiel die Wahl auf den roten Playmobil-Feuerwehrhubschrauber. Auch Mama Kristin sollte nicht leer ausgehen. Für sie gab es einen großen Blumenstrauß, sozusagen als verspätetes Muttertagsgeschenk der Christdemokraten. „Kray und Leithe sind kinderreiche Stadtteile. Unser Anliegen ist es, dass es hier noch kinderfreundlicher wird. Ich finde es schön, dass sich so viele Kinder beteiligt haben und wir Mats und den anderen kreativen Köpfen eine kleine Freude machen konnten. Das wird sicher wiederholt. Klar ist für uns auch, dass neben Mats auch die anderen kleinen Künstler nicht leer ausgehen werden.“, ergänzt Ratskandidat Nils Sotmann.